Home / Herdschutzgitter

Herdschutzgitter

Verbrennungen und Verbrennungen gehören zu den häufigsten Unfällen bei steigenden. Die meisten davon passieren am Herd. Mithilfe von einem Herdschutzgitter können Sie Ihre Kinder vor dieser Gefahr schützen. Es verhindert nämlich, dass Ihr Kind versucht in den Kopf zu schauen und ihn dabei ausersehen über sich gießt.

Funktion

Ein Schutzgitter wird in verschiedenen Materialien hergestellt. Eine Konstruktion aus Kunststoff ist häufig transparent und fängt nicht so schnell den Blick ein. Dagegen gibt es eine Metallkonstruktion. Diese ist eindeutig stabiler jedoch auch auffälliger. Da Metall sehr hitzeresistent ist, eignet es sich gut für offene Flammen. Jedoch sollten Sie trotzdem darauf achten, ein solches Herdschutzgitter nicht zu berühren. Da es aus Metall besteht, leitet es auch gut die Wärme. Es verhindert zwar, dass man nicht mehr an die Flamme langen kann, jedoch kann es sich nach etwas längerer Zeit auch etwas aufwärmen.

Ein Herdschutzgitter kann auf verschiedene Arten befestigt werden. Es gibt zum einen die Klemmenvariante, die Klebevariante und noch die Variante zum Schrauben. Der Vorteil von den ersten beiden ist der, dass die Kindersicherungen nicht die Arbeitsplatte beschädigen. Dafür kann die Variante zum Schrauben eindeutig stabiler sein.

Egal welche Kindersicherungen Sie verwenden, es wird Ihnen niemals eine 100-prozentige Garantie geben, dass kein Unfall passiert. Behalten Sie deshalb Ihr Kind auf jedem Fall gut im Blick und versuchen Sie Momente ohne Aufsicht zu vermeiden.

Im Prinzip ist die Funktion von einem Herdschutzgitter ziemlich einfach. Es verhindert grundsätzlich lediglich den Kontakt von Ihrem Kind zu den Töpfen oder dem Herd selbst. Sie benötigen einen Herdschutzgitter ab dem Zeitpunkt, sobald Ihr Kind das Laufen gelernt hat. Dies ist in etwa nach 18 Monaten der Fall.

Was sollten Sie beim Kauf beachten?

Bei dem Kauf von einem Herdschutzgitter sollten Sie auf jeden Fall auf die Größe achten. Zudem sollten Sie die Abmessungen von Ihrem Herd und die breite Ihre Arbeitsplatte kennen. Außerdem sollten Sie sich im Klaren sein, ob Sie eine Schalterabdeckung benötigen oder nicht.

Größe

Reer 20015 Design Line Herdschutz
Abbildung 1: Reer 20015 Design Line Herdschutz

Die Größe von einem Herdschutzgitter sollten Sie von der Breite des Herdes abhängig machen. Dadurch werden Sie später keine Komplikationen bekommen und können das Herdschutzgitter einfach verwenden.

Zudem sollten Sie bei der Größe auch die Breite von Ihre Arbeitsplatte kennen. Manche Herdschutzgitter lassen sich normalerweise nur bei bestimmten breiten von einer Arbeitsplatte anbringen. Um dort kein blaues Wunder zu erleben, sollten Sie sich die Produktbeschreibungen gut durchlesen und die Breite Ihrer Arbeitsplatte kennen.

Falls Ihre Arbeitsplatte zu breit oder zu dünn für ein Herdschutzgitter ist, bietet Reer dir Designline an. Das ist ein Herdschutzgitter, welches man nur oben auf die Arbeitsplatte kleben muss.

Material

Das Material spielt ebenfalls eine Rolle. Sollten Sie einen Gasherd haben, so würde ich Ihnen von einem Kunststoff Herdschutzgitter abraten. Dieses könnte nämlich bei der Verwendung schmelzen. Es gibt aber auch Hitze- und Flammenfeste Herdschutzgitter aus Kunststoff. Lesen Sie deshalb auf jeden Fall die Produktbeschreibung durch.

Herdschutzgitter Arten

Man kann bei Herdschutzgittern grob zwischen zwei Arten unterscheiden. Zum einen ein Herdschutzgitter mit Schalterabdeckung und zum anderen eine ohne.

Herdschutzgitter mit Schalterabdeckung

Der große Vorteil von einem Herdschutzgitter mit Schalterabdeckung ist der, dass die Kinder nicht so einfach an den Knöpfen herumspielen können. Dadurch kann eine größere Sicherheit gewährleistet werden. Zudem ersparen Sie sich Arbeit, wenn Sie sich eine Variante mit Schalterabdeckung zulegen. Denn wenn Ihr Herd ausgestellt ist, dann werden die Kinder diesen auch nicht wieder anstellen können. Deshalb müssen Sie Ihr Kind nicht die ganze Zeit über beobachten.

reer 2003.9 - Herdschutzgitter Luxus transparent
von reer
  • zur Absicherung heißer Herdplatten und Kochstellen - Schutzgitter kann nach Bedarf heruntergeklappt werden
  • dauerhafte Schalterabdeckung schützt vor dem Bedienen der Schalter durch Kinder - erhöhte und bewegliche Seitenteile für optimalen Schutz
  • Sicherungsfeder verhindert das Wegklappen durch Kinderhände - aus hochwertigem Kunststoff
  • schnelle Montage ohne Bohren und Schrauben - inkl. Befestigungsmaterial - passend für Standard-Einbauherde (60 cm)
  • geeignet für Arbeitsplatten mit 21-45mm Dicke - Maße: 60x11x24 cm - nicht für Gasherde geeignet

Herdschutzgitter ohne Schalterabdeckung

Ein Herdschutzgitter ohne Schalterabdeckung dagegen schützt lediglich vor dem Zugriff auf die Kochfelder und die Töpfe. Dieser Schutz reicht normalerweise aus, wenn Sie in der Nähe sind. Sollten Sie aber mal einen Einkauf tätigen oder gerade nicht in der Nähe sein, so kann Ihr Kind an den Knöpfen herumspielen. So können ernsthafte Verbrennungen und Verdrehungen entstehen, ohne dass Sie Ihren Herd eingeschaltet hatten.

Schalterabdeckung Herd

Wenn Sie Ihr Kind lediglich vor dem Zugriff auf die Kämpfe bewahren wollen, dann reicht eine einfache Schalterabdeckung auch aus. Eine Herd Schalterabdeckung bewahrt Ihre Kinder aber nicht davor auf die Herdplatten zu fassen bzw. die Töpfe anzufassen. Der Vorteil von einem Herdschutz für Knöpfe ist der, dass dieser Schutz sehr leicht anzubringen ist und nicht so sperrig ist wie ein Herdschutzgitter ohne Schrauben. Eine Schalterabdeckung kann sehr nützlich werden, wenn Sie mal kurz Ihr Kind aus den Augen lassen müssen und der Herd und der Backofen kalt sind. In einem solchen Falle wird Ihr Kind davor gehindert die Knöpfe zu bedienen und sich Selbstverletzung zuzufügen.

Das Problem bei einer Schalterdeckung ist jedoch der, dass sie eben so einfach ist. Das bedeutet Ihr Kind ist generell von Natur aus neugierig und möchte Sachen lernen. Es sind gerne die Eltern von sich als Vorbilder. Wenn Ihr Kind Sie beim Kochen beobachtet, während Sie die Schalterabdeckung gerade öffnen, dann lernt es mit der Zeit das auch für die Zukunft. Das bedeutet das es auch mal versuchen wird wie seine Mama zu sein. Ihr Kind wird wahrscheinlich in recht kurzer Zeit lernen die Schalterabdeckung zu umgehen. Wenn so etwas passiert können ernsthafte Verbrennungen entstehen.

Marke: Herdschutzgitter reer

Wenn es um Sachen Kinderschutz geht ist reer ganz vorne mit dabei. Sie bieten dabei ein großes Sortiment an Kinder- und Babyprodukten an. Zudem haben Sie eine flexible Auswahl an Herdschutzgittern für jegliche Situation.

 Vorteile Nachteile
Deluxe  
  • Klappbar
  • Schalterabdeckung
  • Transparent
 
  • Kunststoff
  • Nicht geeignet für Gasherd
Edelstahl  
  • Massiv
  • Metall
  • Gasherdgeeignet
 
  • Keine Schalterabdeckung
  • Nicht beweglich
DesignLine  
  • Spülmaschinenfest
  • Steckbar
  • Wird geklebt
 
  • Keine hohe Stabilität
  • Leicht zu umgehen

Reer Herdschutzgitter Deluxe

Das Reer Herdschutzgitter Deluxe dient wunderbar zur Absicherung von heißen Kochplatten und Töpfen. Dank der dauerhaften Schalterabdeckung werden Ihre Kinder ebenfalls daran gehindert den Herd zu bedienen. Mithilfe erhöhten und beweglichen Seitenteilen kann der Schutz optimiert werden. Falls das Herdschutzgitter Deluxe nicht gebraucht wird, kann es bei Bedarf heruntergeklappt werden. Dank einer Sicherungsfeder wird das wegklappen von dem Herdschutzgitter durch Kinderhände verhindert.

Das Herdschutzgitter wird schnell montiert. Dabei wird auf Bohren und Schrauben verzichtet. Jedoch wird vom Hersteller empfohlen, dass bei Holzoberflächen ein verschrauben an der Arbeitsfläche die Sicherheit erhöht. Die Größe von dem Herdschutzgitter ist optimal für Standard-Einbauherde mit einer Breite von 60 cm. Dabei wird eine Dicke der Arbeitsplatte von 21 mm bis 45 mm für die Anbringung benötigt. Da das transparente Herdschutzgitter jedoch aus Plastik besteht, ist es nicht für Gasherde geeignet.

Reer Herdschutzgitter Edelstahl

Das Herdschutzgitter aus Edelstahl von Reer besteht aus 6 mm dicken Draht. Mithilfe der sieben Längsstäbe wird ein hohes Maß an Sicherheit erreicht. Zudem wird durch diese Konstruktion ein durchgängiger hoher Seitenschutz gewährleistet.

Diese Variante aus Edelstahl lässt sich ebenfalls recht schnell montieren. Dafür gibt es zwei Schraubzwingen, welche dafür sorgen, dass das Gitter an der Arbeitsplatte befestigt bleibt. Trotz der massiven Konstruktion fehlt es dem Herdschutzgitter an einer Schalterabdeckung. Dafür kann es dank der hohen Hitzeresistenz auch bei Elektro-, Induktions- und Gasherden verwendet werden.

Falls das Gitter beim Kochen etwas Schmutz abbekommen sollte, lässt es sich einfach in der Spülmaschine reinigen Dank dem rostfreien Edelstahl wird ein edles Design für moderne Küchen gewährleistet. Für die Verwendung wird eine Dicke der Arbeitsplatte mit 15 mm bis 48 mm und mindestens 3 cm Überstand vorausgesetzt.

Reer Herdschutzgitter Designlinie

Das Herrschutzgitter DesignLine von Reer vereint schönes Design für eine moderne Küche und Funktionalität. Es hat eine maximale ausziehbare Länge von bis zu 90 cm. Die Seitenteile sind jeweils 25 cm lang und 12 cm hoch.

Das Herdschutzgitter wird sehr einfach mit Klebeband befestigt. Dadurch wird eine schnelle Montage gewährleistet. Dieses Klebeband lässt sich auch bei Nichtgebrauch rückstandslos entfernen.

Sollte Ihr Herdschutzgitter einmal ein paar Spritzer abbekommen, so können Sie es auseinander montieren und in die Spülmaschine stellen. Dank der Kombination aus Aluminium und Hitze- und flammenresistenten Kunststoff ist das Herdschutzgitter auch für einen Gasherd geeignet.

Der Vorteil von diesem Herdschutzgitter ist der, dass die Breite der Arbeitsplatte keine Rolle mehr spielt. Denn dieses Herdschutzgitter wird lediglich oben draufgeklebt.

Video 1: Reer Herdschutzgitter DesignLine

Fazit

Ein Herdschutzgitter lohnt sich auf jeden Fall. Es hat die Aufgabe Ihre Kinder vor Verbrennungen und Verbrühungen zu schützen. Die meisten Herdschutzgitter können diese Aufgabe zuverlässig bewältigen. Jedoch sollten Sie immer darauf achten, dass Sie Ihr Kind im Blick haben. Denn die meisten Kindersicherungen können schnell von kleinen Kindern durchschaut werden.

Um Ihnen etwas Pause zu gönnen, ist es ratsam, dass Sie eine Schalterabdeckung sich zulegen. Eine Schalterabdeckung sorgt dafür, dass Ihre Kinder nicht mehr an den Knöpfen herum spielen können. Dadurch können schon ein paar Unfälle vermieden werden.

Die Herdschutzgitter von Reer sind für verschiedene Situation wie geschaffen. Die Variante aus Edelstahl ist zum Beispiel ideal dafür um einen massiven Schutz gegen Kinderhände vor einem Gasherd zu gewährleisten. Dagegen kann die Deluxe Variante von dem Herdschutzgitter die Schalterabdeckung übernehmen. Dieses besteht aber aus Plastik und es deswegen nicht für einen Gasherd geeignet. Es lässt sich dafür aber bei Nichtgebrauch zur Seite klappen. Dies kann dank der transparenten Farbe nicht so stark ins Auge fallen. Deshalb sieht die Küche auch etwas sauberer aus.

Wenn Ihre Arbeitsplatte nicht geeignet für andere Herdschutzgitter ist, ist die Designline von Reer ideal. Diese wird nämlich lediglich oben auf die Arbeitsplatte geklebt. Dadurch kann zwar keine so hohe Festigkeit wie bei der Edelstahlvariante gewährleistet werden, dafür ist diese Variante aber auch einfacher zu entfernen. Zudem können Sie diese zur Säuberung in die Spülmaschine stellen. Falls Sie die Designline nicht mehr verwenden wollen, können Sie den Kleber rückstandslos entfernen.